Eriks und Juris „Alien- und Planetenbilder“

Die Fotos haben Erik und Juri während einer Urlaubsfahrt im Sommer 2017 (damals 7 und 6 Jahre jung) ohne Hilfe in unserer Ferienwohnung angefertigt. Ausgestattet mit kleiner Kompaktkamera, Rasierspiegel, Tuch und Nachtlampe gingen sie auf Entdeckungsreise und fingen an, in einem begehbaren dunklen Kleiderschrank experimentell zu fotografieren.

„Erst haben wir die Lampe von ganz nah fotografiert, dann schräg, und beim Jupiterbild haben wir die Lampe im Rasierspiegel fotografiert. Nachdem das erste Foto entstanden war, haben wir einfach weitergemacht. Das Beste beim Fotografieren war für uns der stockfinstere Kleiderschrank und das Ausprobieren.“

Die Serie „Alien- und Planetenbilder“ wurde 2018 beim Deutschen Kinder- und Jugendfotopreis aus mehr als 20.000  Einsendungen ausgewählt. Erik und Juri erhielten eine Auszeichnung (2. Platz) in der Altersklasse bis 10 Jahre.

Nächste Ausstellung:

Ab dem 31.10.2021 virtuelle Ausstellung auf www.kuenstlerarche.de